Auch Denis Ade verlängert bis 2023!

Nach der erfolgreichen Vertragsverlängerung von Jérôme Läubli am heutigen Dienstagvormittag unterzeichnete nun auch Denis Ade seine Vertragsverlängerung beim SV Wacker Burghausen. Das neue Arbeitspapier des 20-jährigen Mittelfeldakteurs ist ab sofort bis 2023 gültig. In der abgebrochenen Regionalliga-Spielzeit 2019/2021 stand Ade in insgesamt 23 Begegnungen in der höchsten Amateurklasse auf dem Platz, erzielte dabei ein Tor und bereitete zwei Treffer direkt vor. Seit dem zweiten Re-Start im Mai dieses Jahres wurde der 1,71-Meter große Rechtsfuß in allen Pflichtspielen des Liga- und TOTO-Pokals von Beginn an eingesetzt. „Ich freue mich über die Vertragsverlängerung und das Vertrauen, das mir die Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen damit schenken. Ich fühle mich hier wirklich super wohl und will gemeinsam mit der Mannschaft in der nächsten Saison angreifen und das beste herausholen“, so Ade.

Wackers sportlicher Leiter Karl-Heinz Fenk lobt Ade und freut sich über die Vertragsverlängerung: „Nach Jérôme Läubli konnten wir mit Denis Ade einen weiteren jungen Spieler mit großem Potential an den SV Wacker Burghausen binden. Denis war seit seinem Wechsel ein wichtiger Baustein im Regionalliga-Team und wurde folgerichtig in einigen Spielen bereits von Anfang an eingesetzt. Auch von ihm erhoffen wir uns in den kommenden zwei Jahren, dass er sich kontinuierlich weiterentwickelt und zu einem gestandenen Regionalliga-Spieler reifen kann.“

Lorem Ipsum