Bericht

Donnerstag, 26.02.2015
SVW mit letztem Test vor dem Rückrundenbeginn




Austria Salzburg gastiert in der Wacker-Arena

Am Samstag bestreitet die Mannschaft von Uwe Wolf ihr letztes Vorbereitungsspiel bevor die Regionalliga Bayern nach der Winterpause wieder startet. Gegner ist der österreichische Regionalligist und Aufstiegsaspirant Austria Salzburg. Das Spiel findet in der Wacker-Arena statt, Anpfiff ist um 16:00 Uhr. Der Eintritt für Sitzplätze beträgt bei freier Platzwahl 5€, Stehplätze kosten 3€. Jahres- und Vipkartenbesitzer, sowie Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Unser Gegner aus der Mozartstadt ist derzeit Tabellenführer in der österreichischen Regionalliga West und Mitfavorit um den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse. Trainer der Violetten ist seit Jahresbeginn ein bekanntes Gesicht aus seiner Bundesligazeit. Jørn Andersen, ehemaliger Bundesligatorschützenkönig vom 1. FC Nürnberg und Trainer unter anderem beim FSV Mainz 05 ist der neue Mann an der Seitenlinie bei den Salzburgern. Auch die Entstehungsgeschichte der Austria ist äußerst bemerkenswert, denn der Verein existiert erst seit 2005, nachdem die ehemalige Austria Salzburg zu Red Bull Salzburg wurde. Daraufhin wurde der Verein, vor Allem von Fans, neu als SV Austria Salzburg gegründet und von da an gelang den Violetten aus der untersten Spielklasse der Aufstieg bis in die Regionalliga West. Ein Highlight der bisherigen Vereinsgeschichte war sicher der Sieg im ÖFB-Cup gegen Bundesligisten Grödig im Elfmeterschießen in der vergangenen Saison. In der letzten Spielzeit standen die Salzburger ebenfalls bereits kurz vor dem Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse, konnten sich aber in der Aufstiegsrelegation gegen den Floridsdorfer AC nicht durchsetzen.

 Wir dürfen uns auf ein spannendes Spiel in der Wacker-Arena freuen.

Regionalliga Bayern
              AKTUELLES
 
Previous
Next