Bericht

Dienstag, 09.12.2014
Wacker-News: Uwe Wolf bleibt – Drei Spieler verlassen den SVW







Wacker Coach bleibt bis zum Saisonende

  • Der SVW kann auch in der Rückrunde auf Uwe Wolf als Trainer zählen. Der gebürtige Pfälzer hat einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten.

 

  • Ab der Winterpause gehen der SVW und drei Spieler getrennte Wege. Andreas Giglberger, Arian Osmanaj und Walter Kirschner verlassen Burghausen und wechseln zum Landesligisten FC Töging. Der SV Wacker Burghausen wünscht den Spielern auf ihrem weiteren Sportlichen Weg viel Erfolg.
              AKTUELLES
 
Previous
Next

Laden...