Bericht

Montag, 24.08.2020
Testspiel-Sieg gegen FC Töging




SV Wacker besiegt Töging in der Wacker-Arena mit 4:2.

Beim ersten Test in der Wacker-Arena konnte die Mannschaft von Cheftrainer Leo Haas den Landesligisten FC Töging mit 4:2 nach Treffern von Kevin Hingerl, Andrija Bosnjak, Felix Bachschmid und Sammy Ammari bezwingen. Die beiden Tore für den Gast erzielte Neuzugang Thomas Breu.

Berits nach zwölf Minuten konnte der SV Wacker in Führung gehen. Ex-Burghauser Christoph Buchner klärt bei einer Ecke per Kopf aus dem Strafraum von wo aus Kevin Hingerl mit einem schönen 17-Meter-Schuss den Keeper der Töginger überwinden konnte. Bereits neun Minuten später konnte Sturmtank Andrija Bosnjak einen Abpraller nach Helmbrecht-Schuss zum 2:0 in die Maschen befördern. Kurz vor der Halbzeit brachte Probespieler Jerome Läubli den Töginger Stefan Denk im eigenen Strafraum zu Fall. Thomas Breu verwandelte sicher zum Anschlusstreffer. Nach der Halbzeit war es erneut Thomas Breu, der einen Ballverlust in der Wacker-Abwehr nutzen konnte. Ein schöner Heber aus 20 Metern über den eingewechselten Marius Herzig bescherte den Tögingern den 2:2-Ausgleich. In der 75. Minute konnte der SVW wiederum in Führung gehen als Felix Bachschmid nach einer Spanoudakis-Ecke von Lukas Mazagg per Kopfball-Verlängerung bedient wurde. Den Schlusspunkt setzte Sammy Ammari kurz vor Ende nach Vorlage von Felix Bachschmid.

Aufstellung:

Weber (46. Herzig) – Agbaje, Hingerl, Hofbauer (46. Mazagg), Morou – Läubli, Ade (46. Walter), Helmbrecht (60. Spanoudakis), Maier (60. Drum) – Leipold (46. Ammari), Bosnjak (60. Bachschmid)

Tore:

12. Minute: 1:0 Kevin Hingerl

21. Minute: 2:0 Andrija Bosnjak

44. Minute: 2:1 Thomas Breu (Elfmeter)

60. Minute: 2:2 Thomas Breu

75. Minute: 3:2 Felix Bachschmid

81. Minute: 4:2 Sammy Ammari

 

„Wir hatten erneut einen guten Test gegen einen sehr diszipliniert spielenden Landesligisten aus Töging,“ so Karl-Heinz Fenk und ergänzt: „bislang sind wir auf einen guten Weg, müssen jetzt aber zusehen aufgrund der erneuten Verschiebung des Restarts die Spannung weiterhin aufrecht zu erhalten.“ Dazu verhelfen sollen die weiteren Testspiele:

Freitag, 28.08.2020 | 19:00 Uhr | TSV 1880 Wasserburg – SV Wacker Burghausen

Samstag, 05.09.2020 | 14:00 Uhr| SV Kirchanschöring - SV Wacker Burghausen

Samstag, 12.09.2020 | 14:00 Uhr | SV Wacker Burghausen – TSV 1880 Wasserburg

 
Previous
Next

Laden...