Montag, 12.08.2019
Neuzugang: Semir Gracic




Der 18-jährige Verteidiger verstärkt den SV Wacker ab sofort.

Semir Gracic wechselt aus der Jugend des TSV 1860 München an die Salzach und wird der Mannschaft um Chef-Trainer Wolfgang Schellenberg ab sofort zur Verfügung stehen. Der 18-Jährige spielte zuvor in der U19 Bayernliga und erzielte als Verteidiger in der abgelaufenen Saison 2018/2019 acht Tore in 19 Pflichtspielen. Darüber hinaus konnte Gracic bereits erste Erfahrungen im Herren-Spielbetrieb bei der Löwen-Reserve in der Bayernliga Süd sammeln, in welcher er bereits 13 Einsätze zu verzeichnen hat.

Geschäftsführer Andreas Huber freut sich auf den Neuzugang und lobt vor allem seine Vielseitigkeit: „Semir ist ein junger Spieler mit großem Potential, der unter anderem auch schon in der U17-Bundesligamannschaft des TSV 1860 München zu den gestandenen Spielern zählte. Außerdem ist er ein defensiv variabler Spieler, der auf allen Positionen in der Abwehrreihe, aber auch im defensiven Mittelfeld seine Stärken einbringen kann.“

„Ich bin sehr glücklich darüber eine neue Herausforderung beim SV Wacker Burghausen anzutreten. Ich freue mich auf die kommende Saison und werde für die Mannschaft mein Bestes geben“, so Semir Gracic zu seinem Wechsel an die Salzach.