Bericht

Montag, 15.07.2019
U19: Erster Platz beim TTL-Cup in Altötting




Mit einem Turniersieg beim hochklassig besetzten TTL-Cup in Altöt-ting (FC Bayern, Huddersfield Town, 1. FC Nürnberg, SpVgg Un-terhaching und der Gastgeber) ist die U19 unter Beppo Gutsmiedl in die neue Saison gestartet.

In der Gruppe setzte sich die U19 nach einem dominant geführtem Spiel gegen den TV Altötting mit 3:0 (Tore durch Ade (2x), Emirgan) und einer knappen Niederlage (0:1 durch Foulelfmeter gegen die U19 des FC Bayern) als Gruppenzweiter durch und qualifizierten sich somit fürs Halbfinale.

 

Nach einer eher schwachen Leistung endete dieses Halbfinale, bei dem man auf den künftigen Ligakonkurrenten, den 1. FC Nürnberg, traf mit 0:0 und der Sieger wurde im Elfmeterschießen ermittelt. Die Burghauser hatten hier die besseren Nerven und konnten das Spiel mit 4:3 für sich entscheiden, womit sie das Ticket fürs Finale lösten.

 

Im Finale kam es zur Neuauflage des Gruppenspiels gegen den FC Bayern (setzten sich im Halbfinale gegen Huddersfield Town durch). Die Burghauser spielten sehr diszipliniert und gaben nochmal alles in den letzten 45 Turnierminuten. Mit einer starken Defensive und einem sehr starken Fabian Stapfer konnte die Null gehalten werden und auf der anderen Seite gelang es Denis Ade mit einem sehenswerten Freistoßtreffer das Spiel zu Gunsten der Salzachstädter zu entscheiden.

 

Mit insgesamt 180 Minuten Spielzeit konnte jedem Spieler ausreichend Zeit eingeräumt werden, um sich zu zeigen. Somit war das Turnier unter dem Aspekt der Ausbildung hervorragend sich auf diesem Top-Niveau messen zu können.

 

Neu-Coach Beppo Gutsmiedl zeigte sich mit seiner Mannschaft im Großen und Ganzen zufrieden, sieht aber noch deutliches Steigerungspotenzial: „Man hat gesehen, dass die Jungs richtig gut mitziehen und für die Mannschaft alles in die Waagschale werfen. Nichtsdestotrotz dürfen wir uns von diesem Turniersieg nicht blenden lassen. Wir haben noch viel zu tun, speziell im Übergangsspiel, sowie Spiel in der Endzone. Trotzdem freut mich der tolle Einstand für die Jungs.“

 
Previous
Next

Laden...