Bericht

Dienstag, 26.02.2019
Gegneranalyse: VfR Garching




Tim Sulmer und Valentin Micheli kehren am 02.03.2019 im neuen Trikot zurück an die Salzach.

Am Samstag um 14:00 Uhr startet die Mannschaft um Trainer Wolfgang Schellenberg in der Wacker-Arena gegen den VfR Garching (aktuell 15. Platz) in das Pflichtspieljahr 2019. Mit Tim Sulmer und Valentin Micheli kehren bei diesem Spiel zwei Ex-Spieler des SV Wacker Burghausen zurück an die Salzach.

In der Wintervorbereitung bestritt der VfR Garching insgesamt sieben Testspiele, von denen Eines gegen den Landesligisten VfB Hallbergmoos-Goldach mit 5:2 gewonnen werden konnte. Die Spiele gegen den FC Ingolstadt 04 II, FC Moosinning und TSV 1860 Rosenheim endeten jeweils mit einem Unentschieden, wobei man gegen den FC Bayern München II, SV Heimstetten und SV Türkgücü-Ataspor München drei Niederlagen hinnehmen musste.

Den Auftakt in das Pflichtspieljahr 2019 konnte der VfR Garching bereits am vergangenen Samstag mit einem 2:0 Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth II sehr erfolgreich gestalten. Die Tore erzielten der Top-Torschütze Dennis Niebauer (23. Minute) per Foul-Elfmeter und Emre Tunc (86. Minute).

 
Previous
Next

Laden...