Bericht

Donnerstag, 08.02.2018
Grahovac am Knie operiert




Wackers Mittelfeldspieler Bastian Grahovac musste sich am gestrigen Mittwoch einer Operation am rechten Knie unterziehen.

Das vordere Kreuzband hatte dem 20-Jährigen seit seinem Wechsel im Sommer von Bayern München II an die Salzach dauerhaft Probleme bereitet. So kam Grahovac nur einmal in der Regionalliga und einmal im Totopokal zum Einsatz. Nach langer, konservativer Behandlung entschied sich der gebürtige Altöttinger, den Eingriff beim Münchner Kniespezialisten Dr. Stefan Hinterwimmer vornehmen zu lassen. 

"Alles ist gut verlaufen, ich habe auch keine größeren Schmerzen. Gleich geht's los mit Physiotherapie. Morgen darf ich bereits das Krankenhaus verlassen", so Grahovac. 

Gute Besserung, Basti!

Regionalliga Bayern
              AKTUELLES
 
Previous
Next