Bericht

Freitag, 07.07.2017
Richter bleibt bis 2019


Patrick Mölzl mit Julien Richter. Foto: SV Wacker.



Wacker-Talent Julien Richter hat seinen Vertrag bis 30. Juni 2019 verlängert.

Der 18-Jährige, der in der kommenden Saison noch in der U19 spielberichtigt ist, überzeugte Trainer Patrick Mölzl bei seinen ersten Einsätzen in der abgelaufenen Spielzeit und seit Beginn der Saisonvorbereitung. 

„Julien ist ein sehr talentierter Spieler, der aufgrund seines gutes Spielverständnisses und seiner körperlichen Robustheit auf verschiedenen Positionen im Mittelfeld einsetzbar ist. Wenn er weiter so fleißig trainiert und an sich arbeitet, trauen wir ihm zu, dass er bereits in der kommenden Saison zu einem festen Bestandteil der Mannschaft wird.“

Julien Richter freut sich über das Vertrauen des Vereins. „Es macht sehr viel Spaß, und ich lerne jeden Tag im Training etwas Neues dazu.“ In der vergangenen Saison kam der Linksfuß bereits bei fünf Spielen in der Regionalliga zum Einsatz. Für die U19 erzielte er in 13 Partien drei Tore, zu drei weiteren Treffern leistete er die Vorarbeit. 

 

Regionalliga Bayern
 
Previous
Next