Bericht

Freitag, 10.03.2017
Studieren, wo die Chemie stimmt




Mit diesem Slogan wird der Campus Burghausen künftig in der Wacker-Arena präsent sein.

Sport und Bildung sind entscheidende Standortfaktoren in unserer Stadt sowie elementare und unverzichtbare Bestandteile in unserer Gesellschaft.

Sport und Bildung gehören eng zusammen, denn sie fördern Persönlichkeitsstrukturen, sowie das individuelle Leistungsvermögen unserer Jugendlichen.

Die Wirtschaftsbeteiligungsgesellschaft Burghausen mbH wirbt deshalb künftig mit dem Campus Burghausen in der Wacker-Arena.

„Vielen Dank an die Wirtschaftsbeteiligungsgesellschaft Burghausen mbH für die Unterstützung“, sagt Werner Jedlitschka, Geschäftsführer der Wacker Burghausen Fußball GmbH.

Anton Steinberger, Geschäftsführer der Wirtschaftsbeteiligungsgesellschaft Burghausen mbH: „Der Campus Burghausen bietet, zentral im ChemDelta Bavaria gelegen und Tür an Tür mit internationalen Konzernen der chemischen Industrie, als neuer Standort der Hochschule Rosenheim optimale Studienbedingungen für die intensive Verbindung von Theorie und Praxis. Chemie- und verfahrenstechnisch ausgerichtet, modular konzipiert und interdisziplinär ergänzt ermöglichen die Studiengänge Chemieingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre berufliche Perspektiven weit über die Region hinaus. Darauf möchten wir in der Wacker-Arena mit unserem Slogan ‚Studieren, wo die Chemie stimmt‘, aufmerksam machen.“

Regionalliga Bayern
              AKTUELLES
 
Previous
Next