Bericht

Donnerstag, 10.12.2015
SVW verpflichtet Muhamed Subasic


Ab sofort für schwarz-weiß auf dem Platz: Muhamed Subasic Foto: DAPD



27-jähriger Defensiv-Allrounder wechselt an die Salzach

Erster Neuzugang für den SVW in der Winterpause der Regionalliga Bayern. Der 27-jährige Muhamed Subasic wird ab sofort das schwarz-weiße Trikot tragen.

Subasic, geboren im bosnischen Kljuc, ist im deutschen Fussball nicht gänzlich unbekannt. Von 2011 bis 2013 stand er bei Dynamo Dresden im Aufgebot und absolvierte 26 Spiele in der 2.Liga für die Sachsen. Die längste Zeit seiner Karriere stand er allerdings für FK Olimpic Sarajevo auf dem Rasen.

Zusätzlich wurde er dreimal für die bosnische A-Nationalmannschaft nominiert und debütierte 2010 gegen die Slowakei neben bekannten Namen wie Edin Dzeko und Zvjezdan Misimovic.

Zuletzt war der Familienvater, Sohn Hanan ist zwei Jahre und in Dresden geboren, vereinslos. Über ein Bekannten in der Nähe von Burghausen kam der Kontakt zum SVW zustande. Subasic überzeugte das Trainerteam im Probetraining und machte auch menschlich einen hervorragenden Eindruck. "Muhamed hat sich im Probetraining hervorragend präsentiert. Wir haben sofort gemerkt dass er uns weiterbringen wird. Sprachlich gibt es keine Probleme da er sehr gut deutsch spricht. Dass er sowieso nach Deutschland zu seinen Bekannten wollte machte es für uns natürlich leichter" freuen sich Mario Demmelbauer und Coach Uwe Wolf auf den Neuzugang.

Subasic wird das schwarz-weiße Trikot mir der Nr. 8 tragen. Herzlich willkommen in Burghausen und viel Erfolg!

 
Previous
Next

Laden...