Archiv

          Wacker trifft auf die Schanzer vom Mittwoch, 02.11.2011 

Nach dem kommenden Heimspiel gegen Heidenheim (Samstag, 14.00 Uhr) macht die Dritte Liga Mal wieder Pause. Grund hierfür ist das Länderspielwochenende. Damit der SVW nicht aus dem Spielrhythmus gerät, findet nun am Dienstag, den 08.11.2011, ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt statt. Die Partie gegen die von Benno Möhlmann trainierten „Schanzer“ beginnt um 14.30 Uhr. Gespielt wird auf dem Vereinsgelände des FC Ismaning.

          SVW kommt trotz Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus vom Samstag, 29.10.2011 

Preußen Münster und Wacker Burghausen trennen sich vor 6475 Zuschauern in einer spannenden Partie torlos. Der SVW spielte seit der zehnten Spielminute in Überzahl, nachdem Güvenisik aufgrund einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen wurde. Kurz vor Schluss sah auch Loose die Rote Karte wegen Nachtretens. Die Burghauser konnten die zahlenmäßige Überlegenheit und die sich bietenden Torchancen nicht in einen Auswärtssieg ummünzen.

          SVW will in Münster nachlegen vom Donnerstag, 27.10.2011 

Kommenden Samstag tritt die Bommer-Truppe im über 700 km entfernten Münster an. Der Aufsteiger spielt bisher eine starke Saison und belegt derzeit mit 20 Punkten den achten Tabellenplatz und das mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz. Das Team von Trainer Marc Fascher ist im heimischen Preußenstadion noch ungeschlagen und hat dabei unter anderem Jahn Regensburg mit 2:0 besiegt. Die Abwehr des Aufsteigers gehört mit nur 12 Gegentreffern zu den Stabilsten der 3.Liga. Aber auch die Burghauser

          2:0 - Starke Wacker-Elf bleibt im eigenen Stadion... vom Samstag, 22.10.2011 

Mit einer von Beginn an kampfstarken und hoch konzentrierten Leistung hat der SV Wacker gegen Saarbrücken nichts anbrennen lassen. Die 2.750 Zuschauer in der heimischen Wacker-Arena zeigten sich nach dem Spiel von Ihrer Mannschaft begeistert, die durch das 2:0 weiterhin im eigenen Stadion unbesiegt ist. Nicky Adler markierte in der 22. Spielminute mit seinem bereits fünften Saisontreffer die Führung für den SV Wacker. In der 73. Minute war es dann Christian Brucia, der nach einem gelungenen Kont

          Hält die Burghauser Festung auch dem Angriff der... vom Donnerstag, 20.10.2011 

Am kommenden Samstag hat die Bommer-Elf einiges vor. Im Heimspiel gegen Saarbrücken wollen die Burghauser nicht nur ihre weiße Weste in der heimischen Wacker-Arena behalten, sondern auch endlich wieder einen Sieg einfahren. Nachdem der SVW am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenersten aus Sandhausen die erste Niederlage seit zehn Spielen hinnehmen musste, brennen die Spieler nun auf Wiedergutmachung. Anpfiff der spannenden Begegnung ist um 14.00 Uhr.

          Workshop zur Regionalligareform vom Mittwoch, 19.10.2011 

Am vergangenen Wochenende haben sich die bayerischen Regionalligisten, Bayernligisten und Vereine der drei Landesligen in Nürnberg mit Vertretern des Bayerischen Fußball-Verbandes zu einem zweitägigen Workshop getroffen, um die Zulassungsvoraussetzungen und Rahmenbedingungen für die neue 4. Spielklassenebene zu besprechen. Mit dabei waren auch die Vertreter der bayerischen Drittligisten.

          SVW verliert in Unterzahl mit 1:3 vom Samstag, 15.10.2011 

Nach zehn Spielen in Folge ohne Niederlage muss sich der SV Wacker in Sandhausen mit 1:3 geschlagen geben. Den Führungstreffer von Danneberg (6.) konnte Nicky Adler in der 34. Spielminute zwar noch wettmachen, jedoch mussten die Burghauser noch vor der Halbzeit den erneuten Rückstand hinnehmen. Löning erzielte in der 38. Minute das 2:1. Als wäre das nicht genug gewesen, dezimierte sich Wacker auch noch kurz vor der Pause selbst. Sahr Senesie sah die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Meckerns. I

          Burghausen hat den Blick nach vorne gerichtet vom Donnerstag, 13.10.2011 

Gegen den SV Sandhausen will der SVW nach vier Unentschieden in Folge (2:2 Bielefeld; 0:0 Wehen-Wiesbaden; 1:1 Regensburg; 3:3 Erfurt) endlich wieder einen Sieg einfahren. Aber leicht für die Jungs um Rudi Bommer wird es sicherlich nicht, denn bei den Baden-Württembergern zeigt der Trend eindeutig nach oben. Trotzdem fahren die Burghauser voller Selbstvertrauen in das Hardtwaldstadion, musste man ja bekanntlich in dieser Saison nur eine Niederlage auf fremden Platz hinnehmen. Anpfiff der Begegnu

          And the winner is… vom Mittwoch, 12.10.2011 

Über 60 eingegangene Entwürfe und 829 abgegebene Stimmen in der Endausscheidung sprechen für sich. Die Aktion „Dein Wacker-Shirt!“ war ein voller Erfolg. „Hier hat es sich erneut gezeigt, wie eng die Fans mit unserem Verein verbunden sind“, freut sich Florian Hahn über die durchweg positive Resonanz. „Das Engagement, welches hier gezeigt wurde, war enorm. Hierfür können wir nur unseren Dank aussprechen.“ Anfang September startete die WBFG diese Aktion, um allen Fans die Möglichkeit zu bieten, si

          Brückenlauf: Die Profis waren flott unterwegs vom Dienstag, 11.10.2011 

Nun sind die Zeiten amtlich. Am vergangenen Sonntag waren die SVW-Kicker beim 11.Salzach-Brückenlauf flott unterwegs. Zwar standen bei dieser gelungenen Veranstaltung nicht die besten Zeiten, sondern das Engagement für den guten Zweck im Vordergrund, dennoch sollen diese auch hier Erwähnung finden. Insgesamt sechs Profis, sowie Geschäftsführer Florian Hahn und Teammanager Max Urwantschky nahmen am Volkslauf teil. Ebenso ging Hans Steindl, als Vereinspräsident und Erster Bürgermeister der Stadt B

              AKTUELLES
 
Previous
Next

Laden...